Play/Pause

Fachhochschule Wieselburg

Einen Campus, auf dem sich alles um Marketing, Innovation und Nachhaltigkeit dreht, kann man eigentlich nur als einfallsreich gestalteten Bau mit hohem Holzgehalt realisieren. Nicht nur diesbezüglich sind wir mit der Wiener group of young architects absolut d'accord.
In Wieselburg hat das Kollektiv mit dem schönen Kürzel g.o.y.a. eine überzeugende Lösung gestaltet. Eine, die nicht nur gut aussieht, sondern in der nicht zuletzt dank der angenehmen Aura von Holz auch gut arbeiten ist.
Die rund 400m² messende Fassade aus glattkantiger und unbeschichteter Lärche, die wir bei uns in Sankt Marein sorgfältig gehobelt und montagefertig gemacht haben, ist das kompromisslos saubere Werk von Zimmermeister Christian Groismaiers Holzbauunternehmung mit Firmensitz in Dallein.
Produkt: Lärche Natur, glattkant, unbeschichtet. Oberfläche: gehobelt
Fotografie: Mareiner Holz © Katarina Pashkovskaya
Projektadresse: Wieselburg, Österreich
Architektur: g.o.y.a.