Terrasse Wörthersee

(c) Pashkovskaya Photography

Terrasse Wörthersee

(c) Pashkovskaya Photography

Terrasse Wörthersee

(c) Pashkovskaya Photography

Terrasse Wörthersee

(c) Pashkovskaya Photography

Play/Pause

Hotel Burtschahof, Österreich

Wer Vorarlberg für klein hält, hat Recht. Wer es deshalb auch für eng hält, war noch nie auf der Tschengla in der Ortschaft Bürserberg im wenig bekannten Brandnertal: Einem sonnigen Plateau, das sich die Bezeichnung "Hochebene" kraft der Höhenlage auf 1.250 Meter redlich verdient. Dort liegt, inmitten eines Bergpanoramas wie von einer Kitschpostkarte, die Selbstversorgerhütte des familiengeführten Hotel Burtschahof, das auf 900 Meter nur unwesentlich tiefer liegt.
Mit einer Terrasse zum Genießen von Speis und Trank und Aussicht; mit einem ausgedehnten Wellnessbereich, der sich von innen nach außen zieht; und mit einem Pool, den an den heißen Bergsommertagen auch das Wohnwagenvolk vom hauseigenen Campingplatz zu schätzen weiß. Auf Tritt und Schritt nehmen die Barfußgeher unter den Gästen hier Tuchfühlung mit Mareiner auf – denn die unverwüstlich schöne Poolumrandung sowie die Holzböden in der Relaxzone an der frischen Luft und das Terrassenpodium ist aus Mareiner-Terrassenholz Marke Wörthersee gemacht.

Fotografie: Katarina Pashkovskaya
Projektadresse: Burtschahof