Terrasse Wörthersee

(c) MAM-Arts

Terrasse Wörthersee

(c) MAM-Arts

Terrasse Wörthersee

(c) MAM-Arts

Terrasse Wörthersee

(c) MAM-Arts

Terrasse Wörthersee

(c) MAM-Arts

Play/Pause

Kindergarten Oberrohrbach, Österreich 

Mit den AH3 Architekten hat die niederösterreichische Klimabündnisgemeinde Leobersdorf die idealen Gestalter für ihren neuen Kindergarten in der Katastralgemeinde Oberrohrbach gefunden. Das Büro verknüpft das Erarbeiten anspruchsvoller architektonischer Lösungen mit Kernkompetenzen wie modularem Holz- und ökologischem Neubau und der Planung zertifizierbarer energieeffiziente Gebäude nach neuestem technischen Stand.

So eines, nämlich ein Passivhaus, ist denn auch der Oberrohrbacher Kindergarten geworden. Klimaschutz verpflichtet. Nicht nur klimatisch, sondern auch atmosphärisch ist das Haus für die jungen Gemeindebürger eine tolle Kiste: Klar, hell, freundlich und durch ausladende Glasfronten mit dem Garten verbunden. Begeistern konnte sich dafür auch die Jury des Niederösterreichischen Holzbaupreises, den es prompt für das Projekt gab. Vorgefertigte Holzriegelelementen mit Massivholzdecken waren Mittel der Wahl für das hochwärmegedämmte und wärmebrückenfreie Haus aus einem Mix ökologisch zertifizierter Materialien. Darunter das Mareiner-Terrassenholz Wörthersee, aus dem in Oberrohrbach aber nicht nur die Terrasse gefertigt wurde – sondern auch die stirnseitige Fassade der Biobaubox.

Bauherr: Gemeinde Oberrohrbach
Architekt: Martin Bukovski / AH3 Architekten ZT GmbH
Fotografie: Martin Meieregger / MAM-Arts
Projektadresse: KG Oberrohrbach